Verschiedene Methoden der Elektroepilation

Elektrolyse

Entdeckt  1975 durch Dr. Charles E. Michel

Zerstörung des Haarfollikels mit galvanischem Strom

Früher angewandt bei eingewachsenen Wimpern

Selten angewandte Methode

Thermolyse

Bei sensibler Haut

Dauerhafte Zerstörung des Haarfollikels durch hochfrequenten Wechselstrom

Bevorzugt angewandt bei größeren Hautflächen

Schnellste Methode

 

 

 

Blend

Kombination aus Thermolyse & Elektrolyse

Produktion einer heißen Lauge im Haarkanal durch Gleich-und Welchselstrom

Dauerhafte Zerstörung des Haarfollikels durch die heiße Lauge

Effektivste Methode